Wir unterstützen Ihr Business

Mobile Massage am Arbeitsplatz entspannend und präventiv

Massage im Büro dient Ihrem Wohlbefinden und als Entspannung.

Unser Angebot für Sie:

Eine mobile Massage am Arbeitsplatz, bietet heilsame Entspannung!

Den Geist abschalten und zur Ruhe kommen.
Ein häufiger Grund des Unwohlseins am Arbeitsplatz, im Büro sind immer noch Rücken- oder Nackenschmerzen. Mitarbeiter die stundenlang auf Ihrem Bürostuhl sitzen, leiden häufig unter Verspannungen bis hin zu starken Rückenschmerzen. Eine Mobile Büro-Massage kann hier Abhilfe schaffen und ist Prävention.

Massagen sind eine der besten Therapien gegen Verspannungen und durch Verkrampfung hervorgerufene Schmerzen. Die Massage im Büro wird meist im Sitzen auf speziellen Massagestühlen, Massageliegen und ohne Massageöl ausgeführt. Ein Aus- oder Anziehen ist nicht nötig. Der Masseur, die Masseurin kommt mit allen notwendigen Utensilien - Massageliege, bei Bedarf Massageöle, zu Ihnen ins Unternehmen und sorgt für eine wunderbar erholsame Pause.

Bereits 20 Minuten sind meist ausreichend, um anschließend erfrischt wieder kreativ, fleissig zu sein. Wenn es der Ort und die Unternehmensstrukturen hergeben, wäre ein separat zur Verfügung gestellter Raum ideal. Wenn Sie wünschen, erklingt angenehme Wellness-Musik leise im Hintergrund. Es gibt verschiedene Arten der mobilen Massage.

Gute Masseure bieten diese an. Individuell auf Ihr Bedürfnis abgestimmt können Sie eine klassische Massage, eine Rücken-Schulter-Nackenmassage oder Kopfmassage wählen. Ihre durch das viele Sitzen angespannte Muskulatur wird dadurch mobilisiert und vitalisiert, Kopfschmerzen werden durch gezielte Grifftechnik wirkungsvoll gelindert. Mehr Sauerstoff gelangt in die Zellen, Regenerationsprozesse werden angeregt.

Durch die Unterbrechung der Arbeitsroutine und bewusste Auszeiten, kann der Körper und Geist abschalten und zur Ruhe kommen. So bekommen Sie Ihren Kopf wieder stressfrei und bereit für neue Kreativität. Für Arbeitgeber sind Kosten für diese Behandlung steuerlich absetzbar.

Regelmäßige Massage am Arbeitsplatz fördert die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter. Vielleicht bieten sich sogar regelmäßige Gesundheitstage an? Mobile Massagen und Enspannnung senken Krankheitstage und Fehlzeiten. Für Firmen sind die Kosten, laut § 3 Nr. 34 EStG i.V.m. § 52 Abs.4c EStG, steuerfrei soweit sie je Arbeitnehmer 500,- € jährlich nicht übersteigen !

Für Arbeitgeber sind Kosten für diese Behandlung steuerlich absetzbar. Regelmäßige Massage am Arbeitsplatz fördert die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter.

Mobile Massagen senken Krankheitstage und Fehlzeiten.